Naturheilkunde

Was ist die Naturheilkunde?

Naturheilkunde bedeutet, den Menschen in seinem Krankheits- und Gesundheitsprozessen sowie in seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu  unterstützen und zu fördern. Der Mensch wird in der Naturheilkunde als Ganzes wahrgenommen und so auch behandelt. Daher gibt es keine standardisierten Techniken oder Arbeitsschritte, da jeder Mensch einzigartig ist. Dazu kommt, dass jeder Mensch anderst auf Reize reagiert.

Die TEN vermittelt uns in eindrucksvoller Weise ein tiefes Verständnis von Gesundheit, Krankheit, Gesunderhaltung und Heilung. Durch die Kombination aus „altem“ Wissen mit modernen Erkenntnissen und Denkmodellen, wird die Naturheilkunde zu einem runden Kreis geschlossen. 

 

 Mehr lesen